Professionelle Gesprächsführung
 

Gelungene Kommunikation ist die Grundlage für erfüllte Beziehungen, sei

es in der Partnerschaft, mit Freunden und Familie oder bei der Arbeit.
Damit Kommunikation in den unterschiedlichsten Kontexten gelingt, bietet Ihnen das AIP verschiedene Trainings und Workshops zu Gesprächsführung, Kommunikationstraining und Persönlichkeitsentwicklung mit dem Personenzentrierten Ansatz an.
Akzeptanz, Empathie, Kongruenz und Transparenz charakterisieren unsere Grundhaltung, die wir in unserer Arbeit vertreten und vermitteln.

Workshops

in Schulen

 
Workshop in Schulen
Führen Sie Ihre Gespräche!
 
Umfang: 2 Tage
Kosten: 2400 Euro pro Trainerin

Eine Schülerin spricht Sie an und erzählt Ihnen Begebenheiten aus ihrem Elternhaus. Sie sind entsetzt! Was sollen Sie dazu nur sagen?
Eltern wollen mit Ihnen reden. Wie sollen Sie auf mögliche Beschwerden reagieren, ohne sich klein gemacht zu fühlen?

Wie bekommen Sie die Eltern trotzdem mit ins Boot?
Ein Schüler macht Sie durch freche Bemer­kungen wütend. Wie sollen Sie reagieren, ohne ihn oder sich selbst zu blamieren?
Ein Kollege verwickelt Sie immer wieder in Gespräche, die Sie in der Schule

nicht führen möchten. Wie grenzen Sie sich höflich ab?
Durch die Fortbildung erlangen Sie einen Einblick in die Grundfertigkeiten

der Professionellen Gesprächsführung:

Kongruenz, Transparenz, Empathie und Wertschätzung.

 
Workshop in Schulen
Gespräche mit Schülern und Eltern in der Schule
 
Umfang: 1 Tag
Kosten: 1200 Euro pro Trainerin

 

Eltern suchen Ihren Rat, weil sie nicht mehr mit ihrem Kind zurecht kommen.

Wie können Sie auf all diese Probleme reagieren, ohne sie zu Ihren eigenen zu machen?
Sie müssen Ihren SchülerInnen unangenehme Mitteilungen machen.

Wie bereiten Sie sich vor? Wie reagieren Sie auf Skepsis und Ablehnung?
Eltern wollen mit Ihnen reden. Wie sollen Sie auf mögliche Beschwerden reagieren, ohne sich klein gemacht zu fühlen?

Wie bekommen Sie die Eltern trotzdem mit ins Boot?
SchülerInnen erzählen Ihnen Ereignisse aus dem Familienleben. Sie sind ratlos.

Wie können Sie antworten?

Durch die Fortbildung bekommen Sie Werkzeug an die Hand, mit dem Sie Gespräche professionell führen können.

Wie immer arbeiten wir mit konkreten Beispielen aus Ihrem Berufsalltag.

 
Workshop in Schulen
Umgang mit Wut, Ärger, Kränkung
 
Umfang: 1 Tag
Kosten: 1200 Euro pro Trainerin

Wut, Ärger und Kränkung können eine Reaktion auf die weitere Verdichtung Ihrer Arbeitswelt sein. Schuldzuweisungen und Aggressionsausbrüche, Beschwerden und Verweigerung sind Gift für die Arbeitsatmosphäre und Ihr seelisches Wohlbefinden! Sie erleben Stress, fühlen sich zunehmend unwohl und verlieren manchmal die Lust an der Arbeit.
Aus diesem Teufelskreis können Sie herausfinden:

 

  • Wie gehen Sie mit Konflikten um?

  • Was kränkt Sie besonders?

  • Wozu dient Ihr Ärger?

  • Wie  erleben Sie Ihre Wut und Ihren Ärger?


In diesem Workshop wird an Beispielen aus dem Berufsalltag der Teilnehmer/innen geübt, wie Sie mit heftigen Gefühlen umgehen können.
Sie entwickeln Einfühlung und Verständnis für sich und Andere. Um die eigenen Reaktionsmuster besser kennenzulernen, sollten Sie offen sein für Selbstreflexion und Feedback.

 
Workshop in Schulen

Konfliktgespräche führen

 

Umfang: 1 Tag
Kosten: 1200 Euro pro Trainerin

„Menschen, die miteinander zu schaffen haben, machen einander zu schaffen!“  Schulz von Thun, 1989


Sie kennen das: Immer wieder erleben Sie schwierige Gesprächssituationen, auf die Sie nicht vorbereitet sind. Sie fühlen sich überrumpelt, angegriffen oder abgekanzelt. Freche Bemerkungen machen Sie sprachlos.
Aber auch die Klärung eines Konflikts mit KollegInnen oder SchülerInnen und Eltern ist oft ein heikles Unterfangen.
In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie Konfliktgespräche führen können, ohne abweisend und ruppig zu wirken. Sie erkennen die verschieden Ebenen des Gesprächs und können entscheiden, wie Sie das Gespräch weiter voran bringen können.
Sie entwickeln professionelle Distanz! Diese benötigen Sie, um sich nicht angegriffen zu fühlen, um die Situation zu erfassen und konstruktiv reagieren zu können.
Wie Sie angemessen auf verbale Angriffe reagieren können, wird in diesem Workshop erarbeitet und geübt. Dabei orientieren wir uns an Beispielen, die Sie als Teilnehmer/innen aus ihrem Berufsalltag mitbringen.

 
Workshop in Schulen

Gespräche zwischen Tür und Angel

 

Umfang: 1 Tag

Kosten: 1200 Euro pro Trainerin

Sie kennen das Gefühl: Die letzten Stunden haben Sie schon viel Kraft gekostet. Jetzt nur schnell in die Pause und runterkommen. Einfach mal tief Luft holen

und kurz abschalten.
Doch dann erwischt es Sie kalt zwischen Tür und Angel:
Frau Kollegin ich muss dringend mit Ihnen sprechen! -
Herr Müller, wie steht es denn so mit Ihrem Projekt?  -

Und tatsächlich: Sie schaffen es, all diese Fragen im Schnelldurchlauf zu klären - und dann ist es schon Zeit für die nächste Besprechung, das nächste Treffen, die nächste wichtige Aufgabe. Sie haben tausend Gedanken im Kopf. Wieder einmal ist Ihnen die so nötige Pause zwischen den Fingern zerronnen. Die einzige Möglichkeit Kraft zu schöpfen vertan. So kann es einfach nicht weitergehen.
Wenn Sie…

  • wissen möchten, wie Sie die Gespräche zwischen Tür und Angel kurz halten, sind Sie in diesem Seminar richtig!

  • erfahren wollen, was Sie in diesen Gesprächen zwischen Tür und Angel so unsicher oder auch ärgerlich macht, wird Ihnen dieses Seminar Freude machen!

  • in Tür- und Angelgesprächen gleichermaßen freundlich und bestimmt sein möchten, sind Sie herzlich eingeladen!

 
Workshop in Schulen

Versteh’ mich doch!  

Workshop über Empathie

 
Umfang: 1 Tag 
Kosten: 1200 Euro pro Trainerin

Im schulischen Alltag erleben Sie immer wieder: Sie fühlen sich nicht verstanden.
Ebenso nehmen Sie die ständige Aufforderung der SchülerInnen, Eltern und KollegInnen wahr, für alle Verständnis aufbringen zu sollen.
Wie können Sie diese Bedürfnisse aufnehmen und dabei gelassen bleiben?
Die Wahrnehmung der eigenen Gedanken und Gefühle gibt Ihnen Sicherheit

in der Kontaktgestaltung und damit in der Gesprächsführung. Neben den notwendigen Inhalten transportieren Sie immer auch Gefühle, mit denen Sie das Gespräch gestalten können. Gehen Sie einfühlsam, d.h. empathisch mit sich selbst um, erkennen Sie Ihre eigenen Möglichkeiten und Grenzen. Sind Sie sicher in Ihrer Selbsteinschätzung, können Sie dadurch Ihren Stress reduzieren.
Empathie ist auch der Weg, sich in Ihren Gesprächspartner einzufühlen.

Das einfühlende Verstehen in dessen  Gedanken- und Gefühlswelt ermöglicht Ihnen Gelassenheit Ihrem Gesprächspartner gegenüber.
Sie können nun gut einschätzen, was er verstehen kann und wie er handelt.

Sie ermöglichen Kontakt und können Ihren Gesprächspartner mit dem erreichen, was Sie zu sagen haben.

 
Workshop in Schulen

Lösungsorientierte Beratung

 
Umfang: 2 Tage
Kosten: 2400 Euro pro Trainerin

„Was wäre, wenn ……?“I

hre Gesprächspartnerin (oder ihr Gesprächspartner) kennt die Lösung!

„Wüsste ich doch nur eine passende Lösung für das Problem, das meine Schüler/in oder ihre Eltern haben…“, denken Sie in so manchen Situationen.

Sie zerbrechen sich den Kopf und geben sich alle Mühe, DIE Lösung zu finden.

Sie können einen anderen Weg zu beschreiten:

Ihr/e Gesprächspartner/in kennt die Lösung, weiß selbst am besten, was für ihn/sie nützlich ist und was nicht.

Nicht der Rückblick - warum habe ich…? - eröffnet neue Perspektiven, sondern der Ausblick:

Wozu will und kann ich was machen?

Entdecken Sie gemeinsam mit Ihre/m/r Gesprächspartner/in die Wahlmöglichkeiten und ermutigen Sie zu Neuentscheidungen.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie lösungsorientiert beraten können.

Tel: 02226 900738

kontakt@aip-im-rheinland.de

​©

im Rheinland